KirRoyal`s Rezeptsammlung


Kategorie: Desserts

Schwierigkeit: leicht

Kochzeit:

Kir-A-Misu

Zutaten

300 g Löffelbiskuits 400 g Schlagsahne 200 g Sahnequark 1 Kanne sehr starken Kaffee, bzw. Espresso 4 Likörgläser Cassis 75 g feinen Zucker 3 Beutel Sahnefestiger 1TL gemahlener Zimt 1 ausgekratze Vanilleschote, bzw. 2 Pckg. Vanillinzucker Kakao zum Garnieren, evtl. noch geriebene Zitronenschale nach Wunsch

Zubereitung

Eine Kanne sehr starken Kaffe kochen und abkühlen lassen. Sahne mit Handrührgerät ca. 1 Min. schlagen, dann sahnefestiger, Vanille, Zucker und Zimt unterrühren. Anschließend die Masse sahnig-steif schlagen und unter den Sahnequark heben. Likör zum Kaffe geben und in eine geeignete Schale füllen. Die Biskuitkekse nun kurz in die Flüssigkeit eintauchen (sie dürfen auf keinen Fall aufweichen) und den Boden der Dessertschale mit den Keksen auslegen. Schicht für Schicht nun Kekse, dann Creme auftragen. Creme als oberste Schicht. Je nach Belieben mit Kakaopulver, Schokoladensplittern oder Zitronenschale garniernen. Die Kiramisu mit einer Folie abgedeckt mindestens 3 Stunden - noch besser über Nacht - kaltstellen
Tipp
Wenn Sie weitere Kalorien sparen wollen, dann verwenden Sie flüssigen Süßstoff statt Zucker. Wenn Sie noch mehr Fett sparen wollen, versuchen Sie es mit Magerquark oder Schichtkäse.

Quelle: Kir Royal - Geniesserjournal

�bermittelt von Webmaster am Montag, 30. November -1