KirRoyal`s Rezeptsammlung


Kategorie: Backwaren

Schwierigkeit: leicht

Kochzeit:

Allgäuer Käsekuchen

Das Rezept für diesen Allgäuer Käsekuchen wurde uns vom Bio-Kräuterhotel Steiger zur Verfügung gestellt.

Hotel Steiger
Frauenbergstrasse 52 b
D-87645 Schwangau/Horn
Fon 08362 / 81067
www.hotelsteiger.de

Zutaten

Mürbeteig:

300 g Mehl

200 g Butter

100 g Zucker

1 Ei

1 Messerspitze Salz


Füllung:

1 kg. Speisequark Magerstufe

150 g Zucker

200 ml Sahne

40 g Mehl

8 Eigelb

150 g Zucker

8 Eiweiß

1 Prise Salz

Zubereitung

Für den Mürbeteig

das Mehl sieben, die Zimmerwarme Butter in Stückchen schneiden und mit dem Zucker, dem Ei und Salz rasch zu einem Teig zusammenkneten. In Klarsichtfolie einpacken und 1-2 Std. an einem kühlen Ort ruhen lassen. Anschließend auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen.Eine Springform (Durchmesser 28 cm) fetten und mit dem Teig auslegen, der Rand sollte ca. 7 cm hoch sein.


Füllung:


Quark, Zucker, Sahne, Mehl und Eigelb in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen zu einer glatten Masse rühren. Eiweiß und Zucker mit der Prise Salz zu Schnee schlagen und vorsichtig unter die Quarkmasse heben.Die Füllung in die vorbereitete Form füllen und glatt streichen. Bei 135 °C für 70 min. backen. Damit der Käsekuchen nicht zusammenfällt, schalten Sie nach Ende der Backzeit den Ofen aus und lassen den Kuchen im Ofen abkühlen.

Quelle: http://www.hotelsteiger.de

�bermittelt von Webmaster am Montag, 16. April 2012