KirRoyal`s Rezeptsammlung


48f732a40e2cb.jpg

Kategorie: Suppen

Schwierigkeit: leicht

Kochzeit:

Artischockensuppe mit gehobelten Steinpilzen

Zutaten

2 große bretonische Artischocken 1 Knoblauchzehe 1 Schalotte Zitronensaft von 1 Zitrone 4 EL Olivenöl Salz 500ml Geflügelbrühe Pfeffer 100ml Sahne Piment d´Espelette 1 EL Schlagsahne 2 feste Steinpilze mittlerer Größe 1 Thymianzweig

Zubereitung

Artischocken parieren (Stielansatz, harte Blätter und Samenfäden entfernen) Böden klein schneiden und in Zitronenwasser legen damit sie nicht oxidieren, in Würfel schneiden. Feingeschnittene Schalotte und Knoblauch mit Olivenöl anschwitzen, die Artischockenwürfel dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Piment d´Espelette würzen, Zitronensaft dazugeben, kurz mitdünsten und mit Brühe aufgießen. Ca 20 min. leicht köcheln lassen. Mit dem Mixstab pürieren, die flüssige Sahne dazugeben, nochmals durchmixen und durch ein feines Spitzsieb passieren. Nochmals kurz aufkochen, 1EL geschlagene Sahne dazugegeben, eventuell nachschmecken, nochmals schaumig mixen. Auf Suppentellern anrichten und mit einem Trüffelhobel dünne Scheiben vom rohen Steinpilz darüber hobeln.

N�hrwertangaben

Quelle: Deutsches Suppeninstitut - www.suppeninstitut.de
Tipp
Ein Hauch von Exotik im heimischen Wald Herbststimmung zaubert Sterne-Köchin Douce Steiner mit duftenden Steinpilzen in die Suppenteller. Das warm-würzige Aroma trägt noch die Spuren des ausklingenden Sommers und sorgt durch die hochwertigen Eiweiße in den Steinpilzen für einen gesunden Muskelaufbau und Knochenbildung bei geringer Kalorienaufnahme. Der samtigen Artischockensuppe wird Löffel für Löffel eine appetitanregende, verdauungsfördernde, cholesterinsenkende und blutreinigende Wirkung zugeschrieben.

Quelle: von Sterne-Köchin Douce Steiner

�bermittelt von Webmaster am Montag, 30. November -1