KirRoyal`s Rezeptsammlung


48e260a171616.jpg

Kategorie: Suppen

Schwierigkeit: leicht

Kochzeit:

Kürbis-Suppe mit weißen Alba-Trüffeln

Zutaten

..für 4 Personen 1kg Muscat-Kürbis, in dicke Scheibengeschnitten etwas Olivenöl 1 Lauch, in Scheiben etwas Muscatnuss, gerieben 400ml Geflügelbrühe 1 Butterflocke 40g Parmigiano Reggiano, gerieben Meersalz 1 kleine Knolle weiße Alba-Trüffel Pfeffer

Zubereitung

Kürbisscheiben mit etwas Salz darauf auf einem Blech bei 150° C im Ofen garen bis die Konsistenz butterweich ist. Schale entfernen. Fleisch mit etwas Olivenöl und Lauch leicht anschwitzen. Geflügelbrühe hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muscatnuss abschmecken. Das Ganze mit Pürierstab pürieren. Nach Erkalten durch ein Sieb streichen. Langsam Aufwärmen. Butter hinzugeben. Parmigiano hinzugeben. Auf Tellern anrichten. Trüffel darüberhobeln.
Tipp
Ballaststoffreiche Vitaminsuppe für die kalte Jahreszeit - von Sterne-Köchin Anna Sgroi Kugelrund und farbenprächtig sind Kürbisse bereits ein Augenschmaus. Das Fruchtfleisch enthält neben den Vitaminen A, C, E, außer Kalium, Kalzium, Magnesium und Folsäure auch viele Ballaststoffe, die in den ‚bewegungsärmeren! Wintermonaten die Darmtätigkeit zusätzlich anregen. Ebenso ist der Kürbis reich an Antioxidantien - weshalb man ihm eine vor Krebserkrankungen schützende Wirkung zuschreibt. Unter den Händen von Sterne-Köchin Anna Sgroi verwandelt sich die beeindruckende bis zu 10 kg schwere Frucht mit ihrem leicht nussartigen und sehr erfrischenden Geschmack in eine raffinierte Vitaminsuppe, die kombiniert mit Parmesan und Trüffeln eine besonders feine Note erhält. Die ausgefallene warme Farbe dieser ballaststoffreichen Suppe wärmt Leib und Seele.

Quelle: Deutsches Suppeninstitut

�bermittelt von Webmaster am Montag, 30. November -1