KirRoyal`s Rezeptsammlung


Kategorie: Schwein

Schwierigkeit: nicht ganz einfach

Vorbereitungszeit: 40 Min.

Kochzeit: 2 Min.

Saftig, zarter Spanferkelschlegel mit kräftiger Franziskaner-Weißbiersoße,Apfelblaukraut und geriebenem Kartoffelknödel

Zutaten

Rezeptur für 4 Personen: Für das Spanferkel 1 kg Spanferkelschlegel Salz und Pfeffer 1 EL Kümmel 2 Knoblauchzehen, fein gehackt 2 große Zwiebeln, in Scheiben geschnitten 100 g Knollensellerie, grob gewürfelt 3 Karotten, grob gewürfelt 100 ml Franziskaner Weißbier 1/4l Brühe 1 rohe, geriebene Kartoffel 1 Prise Zucker Für das Apfelblaukraut 1 kleiner Kopf Blaukraut Salz 1/8 l Rotweinessig 1 kleine Zwiebel, fein gehackt 1 EL Gänseschmalz 1 Lorbeerblatt 2 Gewürznelken 1 EL Zucker 400 ml Brühe 1 säuerlicher Apfel, in kleine Würfel geschnitten Für die Semmelknödel 6 Semmeln vom Vortag 1 Zwiebel, fein gewürfelt 1 EL Butter 1 EL Petersilie, fein gehackt 1 Messerspitze getrockneter Majoran 1/4 l helles Bier 4 Eier Salz und Pfeffer 1 Prise Zucker

Zubereitung

Das Fleisch mit Salz, Pfeffer, Kümmel und dem Knoblauch rundum einreiben. Die Zwiebelscheiben in eine Reine geben, darüber die Sellerie und die Karotten. Den Spanferkelschlegel auf das Gemüsebett setzen. Im vorgeheizten Backofen be 185°C etwa 40 Minuten braten. Den Braten mit Bier übergießen und weitere 2 Stunden braten, dabei gelegentlich mit dem Bratensaft begießen. Den fertigen Braten aus der Reine heben und warm stellen. Den Bratensatz mit der Brühe aufgießen, einmal aufkochen und die geriebene Kartoffel zum Binden einrühren. Soße passieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und getrennt zum Fleisch servieren. Das Blaukraut vierteln und auf einem Krauthobel in dünne Streifen hobeln. Mit dem Essig übergießen und 1 Stunde ziehen lassen. Die Zwiebel im Gänseschmalz anschwitzen. Das Kraut samt Flüssigkeit zugeben, mit Lorbeerblatt, Nelken und Zucker würzen und die Brühe angießen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 40 Minuten garen. 10 Minuten vor Ende der Garzeit die Apfelwürfel untermischen. Die Semmeln in Scheiben schneiden. Die Zwiebel in der Butter glasig dünsten, Petersilie und Majoran zugeben. Mit dem Bier ablöschen, vom Herd nehmen, die Eier unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Über die Semmeln gießen und zugedeckt 20 Minuten ziehen lassen. Den Knödelteig kräftig durchkneten. Aus dem Teig kleine Knödel formen und in siedendes Salzwasser geben. Etwa 20 Minuten gar ziehen lassen.

N�hrwertangaben

Genug ;-)
Tipp
Das leckere Gericht erhalten Sie auf der Mittagswiesn 2007 für € 12,00 von Montag-Freitag (außer am 3.10.) bis 15.30 Uhr. Angebot zur Mittagswiesn im Hippodrom. Reservierungen sind noch möglich, Infos und Buchung unter www.hippodrom-oktoberfest.de

Quelle: Hippodrom München

�bermittelt von Webmaster am Montag, 30. November -1