Artikel zur Kategorie: FÜR SIE ENTDECKT


xxWenn Gäste kommen: (FÜR SIE ENTDECKT)
Geschrieben von Linda Benninghoff am Montag, 19. Dezember 2016
Thema: Leserbriefe

Die Käseplatte geschmackvoll anrichten

Wenn sich Gäste zum Abendessen angekündigt haben, bietet es sich an, neben anderen Speisen eine Käseplatte anzubieten. Vor allem da die Zahl der Vegetarier immer weiter ansteigt, ist es sinnvoll, neben Aufschnitt, Fleisch oder Fisch eine gute Auswahl an Alternativen zu haben. Damit die Käseplatte rundum gelingt, gibt es einige Tricks, die sich mit Leichtigkeit umsetzen lassen.


 




Die Auswahl der Käsesorten

  1. Der Einkauf ist der erste Schritt zur gelungenen Käseplatte. Kaufen Sie den Käse beim Käsehändler auf dem Wochenmarkt oder gehen Sie in ein hochwertiges Geschäft, in dem Sie sich beraten lassen können. Da die Zusammenstellung der Käsesorten eine wichtige Rolle spielt, ist Fachwissen der Verkäufer hilfreich.

  2. Welchen Stellenwert nimmt die Käseplatte auf dem Tisch ein? Ist der Käse als Hauptgericht gedacht oder wird ein bisschen Käse als Nachtisch eingeplant? Ist er lediglich gedacht, um als krönender Abschluss zu fungieren, reichen schon 80 Gramm pro Person aus. Die doppelte Menge sollten Sie einplanen, wenn er als Hauptgericht gereicht wird.

  3. Butterkäse und milder Gouda bilden keine ansprechende Käseplatte. Vielmehr ist es wichtig, Käsesorten anzubieten, die über verschiedene Würzstufen verfügen. Gut ist es außerdem, nicht nur Käse aus Kuhmilch, sondern zusätzlich Schafs- oder Ziegenkäse anzurichten.

  4. Mindestens fünf Sorten sollten Sie einplanen. Nach oben sind zwar generell keine Grenzen offen, dennoch sollten Sie nicht mehr als zehn Sorten reichen. Der Gast ist sonst schnell überfordert. Außerdem kommen Sie ihm durch eine eingeschränkte Auswahl entgegen, da er so die Möglichkeit hat, alle Sorten zu probieren.

  5. Gut ist es außerdem, wenn die Käsesorten über unterschiedliche Härtegrade verfügen. Einen Streichkäse in einer dekorativen Schüssel aufzutragen ist ebenso passend wie eine Platte mit Weichkäse (Camembert oder Brie), Schnittkäse (zum Beispiel Appenzeller oder Gouda) sowie Hartkäse (Bergkäse oder Pecorino).

  6. Wenn Sie Käsesorten unterschiedlicher Härtegrade anbieten, achten Sie auf jeden Fall darauf, spezielle Käsemesser bereit zu legen. Schneiden Sie mit einem herkömmlichen Küchenmesser einen weichen Käse, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass der Käse an der Klinge klebt und sich kaum schneiden lässt. Messer für Weichkäse haben daher große Aussparungen in der Klinge, damit sie leichter gleitet.

Käse ansprechend dekorieren

Um die Käseplatte dekorativ auf den Tisch zu bringen, bietet es sich an, sie im Uhrzeigersinn von mild nach würzig anzurichten. Der Gast weiß dadurch, in welcher Reihenfolge er essen kann und vermeidet es, versehentlich zu einem Käse zu greifen, der ihm zu stark oder zu mild ist.

Um die Platte optisch und geschmacklich aufzulockern, ist es hilfreich, Obst und Gemüse zu reichen.

  • Weintrauben, Birnen und Feigen passen zu vielen Käsesorten und runden den Geschmack ab.

  • Cocktailtomaten, Salatgurke, Radieschen und junge Salatblätter eignen sich als Gemüsebeilage.

  • Auch Nüsse können auf einer Käseplatte zu finden sein: Walnüsse oder Paranüsse mit ihrem starken Eigengeschmack sind ebenso gefragt wie Mandeln oder Haselnüsse.

xxGemmotherapie. Gemmo - was? (FÜR SIE ENTDECKT)
Geschrieben von Webmaster am Mittwoch, 03. August 2016
Thema: Aktuelle News der Redaktion

Gemmotherapie KartensetHippokrates, Hildegard v. Bingen, Sebastian Kneipp - Namen die heute fast jedes Kind kennt. Sie alle waren Meister der Pflanzen- und Naturheilkunde. Auch das japanische Kampō, die Traditionelle Chinesische Medizin und das indische Ayurveda basieren größtenteils auf dem Wissen um die Wirkung der Pflanzen. Auch die Bachblütentherapie ist heute in unseren Landen vielen bekannt. Aber kennen Sie Dr. Henry Pol? Den belgischen Arzt der vor über 50 Jahren in Frankreich die Gemmotherapie entwickelte? Vermutlich nicht.


Die Gemmotherapie, Gemma ist das lateinische Wort für Knospe, beruht aufder Erkenntnis, dass in den Knospen und Sprossen einer Pflanze die Lebens- und Wachstumskräfte am höchsten sind. Die Gemmotherapie geht davon aus, dass diese Lebenskräfte dem Menschen als Vitalisierungs- und Regenerationskräfte dienen können.


Während diese Therapieform bei uns erst allmählich bekannt wird, wurde sie in Frankreich bereits vor Jahren in das "Pharmacopee francaise", also das französische Arzneibuch aufgenommen. Während es Frankreich viele Bücher zu dieser Heilkunde gibt, gibt es nur eine etwa eine handvoll in deutscher Sprache.


Diese Lücke schließen..
xxDer Plunhof im Ridnauntal in Südtirol (FÜR SIE ENTDECKT)
Geschrieben von Webmaster am Dienstag, 05. Juli 2016
Thema: Aktuelle News der Redaktion

Aussicht Plunhof Ridnaun

Heimat der Generationen

"Wie viele Kinder uns der Hergott schenkt, schenkt er uns eben!" So einstimmig Paula und  Leopold, das Gründerehepaar des heutigen Plunhofes. Acht wurden es dann und 14 Enkel kamen dazu. Alle gemeinsam erschaffen sie das Flair dieses einzigartigen Hotels, in dem einfach alles stimmt.

Als Paradebetrieb der Südtiroler Gastlichkeit  gehört die SPA- und Kulinarik-Erlebniswelt des Plunhofs zur Elite der Südtiroler Gastlichkeit. Aus einem kleinen, einfachen Bauernhof ist Schritt für Schritt ein stattliches Hotel entstanden, in dem mehr als 40 Mitarbeiter in knapp 70 Zimmern und Suiten ihren Gästen eine behagliche Atmosphäre schaffen.

Das Südtirol, und im besonderen das Eisacktal, viele kulinarische, gastliche und landschaftlich äußerst reizvolle Höhepunkte bietet, davon haben wir schon oft berichtet. Wie schwer das Leben in den Tälern und auf den steilen Bergwiesen noch vor ein paar Jahrzehnten gewesen sein muss, wird uns heute, angesichts der traumhafter Naturlandschaften, nur selten bewußt. In den steilen Berghängen gehörte neben der Landwirtschaft vor allem der Bergbau zu den schwersten und gefährlichsten Berufen der Bergbewohner. Das Bergwerk Schneeberg war seinerzeit die höchstgelegene und längste Abbaustätte von Silber, Blei und Zink in ganz Europa.

Das SPA-Minara des Plunhof

Die Erbauer des Plunhofes machten den Bergbau zu einem zentralen Gestaltungselementes ihres Wellnessbereiches. So entstand Europas einziges „Wellness über und unter Tage“-Konzept. Die Destination-Spa wurde zur Reminiszenz an die jahrhundertealte Bergbautradition rund um Ridnaun und ist Aspekten eines Bergwerkes nachempfunden. Ob Salzsee, Grottenreich, Stollensauna, Silber-Dampfkessel oder Bio-Ofenkammerl – auf 2.242 m²  kann man in die faszinierende „Welt der Knappen“ abtauchen.

Spa Minera-Behandlungsmenü

„Kraft aus Erde & Stein“ lautet auch das Motto des Spa Minera-Behandlungsmenüs. Das Programm ist äußerst vielfältig und bietet sogar spezielle Treatments für Teenager. Von A wie Ayurveda und AlpenHamam über S wie Steinkraft-Signature-Treatments bis Z wie Zeolithimo – hier lässt es sich herrlich entspannen, genießen und relaxen.

xxDie Macht der 7 (FÜR SIE ENTDECKT)
Geschrieben von Webmaster am Mittwoch, 08. Juni 2016
Thema: Firmen stellen vor! Die Sieben ist seit jeher eine magische Zahl mit einer tieferen Bedeutung. Die Welt wurde in sieben Tagen erschaffen, ein besonders geheimes Buch hat sieben Siegel und die Zellen unseres Körpers erneuern sich von Grund auf alle sieben Jahre. Auch für unser Leben überhaupt, unser Glück und unseren Erfolg spielt die Sieben eine Schlüsselrolle: Sie markiert die Dauer einer Etappe in der eigenen persönlichen Entwicklung. Alle sieben Jahre haben wir so die Chance, den Stand unserer Entwicklung zu überprüfen, zu korrigieren und uns sogar ganz neu zu erfinden. Wenn wir diese besonderen Bedeutung kennen, wissen wir, dass jeder Entwicklungssprung seine Zeit hat, bestimmte Stufen nicht ausgelassen werden können und andere Aufgaben erst mit einem bestimmten Schatz an Erfahrungen zu bewältigen sind. Mit diesem Buch verstehen wir den tieferen Sinn der Siebener-Entwicklungsschritte und können damit unser ganzes Potenzial Schritt für Schritt entfalten.

Softcover, 256 Seiten
Erschienen: April 2016
Gewicht: 370 g
ISBN: 978-3-86882-661-6
xxBooking Südtirol (FÜR SIE ENTDECKT)
Geschrieben von Booking Südtirol / daviso am Mittwoch, 25. November 2015
Thema: Aktuelle News der Redaktion Südtirol buchen„Ski Experience“: 360 Grad Skispaß für die ganze Familie

Filmreife Kulisse vor Augen, knirschender Schnee zu Füßen: Skifahren ist Südtirols stärkstes Argument im Winter. Bei der riesigen Auswahl an Skigebieten, fällt die Wahl jedoch nicht immer leicht. Mit dem Projekt „Ski Experience“ ermöglichen die Agentur Südtirol Marketing (SMG) und die Buchungsexperten von Booking Südtirol einen Skiurlaub nach Maß – für Anfänger, Könner und Familien. Exklusive Pakete mit interessanten Inklusivleistungen vom Skipass über die Skischule und Kinderbetreuung bis hin zur Hotelübernachtung lassen keine Wünsche offen und schonen das Urlaubsbudget.

Perfekt präparierte Pisten, traumhafte Hotels und unübertroffene Kulinarik: Das ist der gemeinsame Nenner aller Skiregionen in Südtirol. Darüber hinaus hat jedes Skigebiet seine jeweiligen Besonderheiten und Schwerpunkte im Angebot. „Ski Experience“ bringt nun die spezifischen Bedürfnisse und skifahrerischen Potenziale der Urlauber mit der Ausrichtung der jeweiligen Skigebiete zusammen. „Nur so können wir sicherstellen, dass unsere Gäste genau das bekommen, was ihren Vorstellungen entspricht – und zwar zu 100%“, betonen SMG und Booking Südtirol. „Es geht uns darum, das komplexe und vielschichtige Urlaubserlebnis Skisport in Südtirol, noch schmackhafter und vor allem leichter zugänglich zu machen.“

67 Artikel (14 Seiten, 5 Artikel pro Seite)



Unser Partner - Schlemmerregion-München

Judith&Jules - handgemachter Schmuck