CULINARIA BAVARICA - Das große Handbuch bayerischer Spezialitäten
CULINARIA BAVARICA -Das grosse Handbuch bayerischer Spezialitäte
Erfahren Sie das Neueste über die vielfältigen bayerischen Spezialitäten, Land und Leute. 
Unter dem Motto "Bayern bewusst genießen" stellen wir Ihnen Bayerns Beste(s) vor.

CULINARIA BAVARICA - Das große Handbuch bayerischer Spezialitäten
468 Seiten, Über 1200 farbige Fotos. Gebunden - Hardcover 24 * 31 cm
€ 34,90 [D] | € 35,90 [A] | sFr 50,80
ISBN 978-3-942523-04-2
Auch als eBook erhältlich:
PDF 978-3-942523-06-6 29,99 €
Versandkostenfreie Lieferung!  Bestellung unter www.culinaria-bavarica.de

xxSAITENSPRÜNGE - 15. Internationales Gitarrenfestival (ARTIKEL)
Geschrieben von Webmaster am Dienstag, 18. November 2014
Thema: Aktuelle News der Redaktion

Ensemble Mestizo Sänger SanchezZweite Halbzeit bei den „Saitensprüngen“: Familienkonzert, klassische Gitarre und südamerikanische Weihnacht!

Nach der langen Nacht der Gitarren „Guitarrissimo!“ stimmen sich die „Saitensprünge“ in Bad Aibling nun für die zweite Halbzeit ein: Am Mittwoch, 19. November, zeigen Guitar4Mation wie sich Klaviermusik auf vier Gitarren anhört. Der Kubaner Joaquin Clerch, der bei den allerersten „Saitensprüngen“ in Bad Aibling zu hören war, tritt am 21. November mit einem Mix aus Klassik und Musik aus seiner Heimat auf, und am Sonntag, 23. November, gibt es gleich zwei Konzerte. Um 15 Uhr wird es „Tierisch musikalisch“ beim Familienkonzert mit Maximilian Mangold, Gitarre, und Sprecher Bodo Primus, während am Abend eine besondere Premiere gefeiert wird: Erstmals treten Augustin Wiedemann und Kosho von den „Söhnen Mannheims“ mit dem künstlerischen Leiter des Internationalen Gitarrenfestivals, Johannes Erkes, auf. Zwei Gitarren, eine Stimme und eine Bratsche nehmen sich die Renaissance-Lieder von John Dowland vor, die schon Sting wiederentdeckt hat.

In der letzten Woche naht dann der erste Advent, auf den man sich am Freitag, 28. November, hervorragend einstimmen kann: Um 16 Uhr wird auf dem Marienplatz in Bad Aibling der traditionelle Weihnachtsmarkt eröffnet, und um 20 Uhr heißt es im Kurhaus „Feliz Navidad“ mit südamerikanischen Rhythmen zur Weihnachtszeit. Auf dem Programm steht die Kreolische Messe „Misa Criolla“ und die Weihnachtskantate „Navidad Nuestra“, gesungen vom Operntenor Adam Sanchez, dem 30-köpfigen Chor der Münchner Pfarrei St. Anna und gespielt vom Ensemble Mestizo mit seinen lateinamerikanischen Instrumenten.

Karten gibt es u. a. in Bad Aibling im Haus des Gastes unter:

Tel. 08061/908015,

e-mail: info@aib-kur.de

sowie bei den bekannten Vorverkaufsstellen von München Ticket, www.muenchenticket.de.

 

xxWarum nicht auch mal Tegernsee? (REISEN)
Geschrieben von Philip Duckwitz am Dienstag, 22. Juli 2014
Thema: Aktuelle News der Redaktion

Tegernsee Erlebnisregion am Fuße der bayerischen Voralpen

Sommerzeit ist Reisezeit. Viele denken da an Südeuropa, Fernreisen nach Asien und andere Länder, die viele Flugstunden entfernt von Deutschland liegen. Entspannung und Natur, Wassersport und Wandern, Genuss und Kultur – all das lässt sich auch in heimischen Gefilden erleben. Warum nicht auch mal an den Tegernsee fahren? Die urwüchsige Region am Fuße der bayerischen Voralpen südlich von München bietet auf hohem Niveau einen abwechslungsreichen Urlaub.

Und so reise ich als Weltenbummler dorthin, wo Bayern noch so ist, wie es sein sollte und wie man es sich gemeinhin vorstellt im nicht-bayerischen In- und Ausland. Dort, wo die Menschen noch in zünftigen Trachten bekleidet anzutreffen sind, wo Volksfeste noch traditionell gefeiert werden, wo sich Kultur und Lebensart in die Region harmonisch einpassen.


Nicht nur als Naherholungsziel für Münchener Großstadtmenschen ist der Tegernsee ein beliebtes Wochenend-Domizil. Die rund 600.000 Gäste und zirka 2,5 Millionen Übernachtungen jährlich sprechen dafür, dass der Tegernsee ein beliebtes Urlaubsziel auch für außer-bayerische Gäste ist.

xxWM-Urlaub zum halben Preis (PR)
Geschrieben von Webmaster am Mittwoch, 11. Juni 2014
Thema: Aktuelle News der Redaktion

Two for one“ - Tannenhof-Gäste profitieren wahrhaft doppelt während der Fußballweltmeisterschaft 2014.

Vormittags am Golfplatz, nachmittags wandern, abends ein Gourmet-Dinner mit Public Viewing und ein „WM-Schnapserl“. Gäste des Alpinen Lifestyle Hotels Tannenhof im Salzburger Land zählen auf jeden Fall zu den WM-Gewinnern, denn die zweite Person nächtigt kostenlos. „Aber wir sind nicht nur aktive Zuseher vor dem Bildschirm, sondern schätzen auch das vielfältige Sport-Angebot der Region“, schwärmt ein Stammgast vom Ferienparadies Alpendorf bei Sankt Johann im Pongau. Von Nordic-Walking- und Biketouren, unzähligen geführten Wanderungen auf urige Hütten bis hin zu Höhenflügen. Unter dem Motto „Nur Fliegen ist schöner“ können beim Tandem-Gleitschirmflug die schönsten Winkel des Salzburger Landes von oben erlebt werden. Während der gesamten Fußballweltmeisterschaft erleben die Tannenhof-Gäste eine Public-Viewing Area, damit auch kein Tor verpasst wird. „Was will man mehr, als bei einem spannendes Spiel mitfiebern und die Frau relaxt zufrieden im Wellnessbereich. Kann ein Sommerurlaub für Fußballfans noch perfekter sein?“

Die zweite Person nächtigt kostenlos! Vom 1. Juni – 20. Juli 2014 bieten ...


388 Artikel (130 Seiten, 3 Artikel pro Seite)

Weitere Artikel
Neue Empfehlungen

Biershop Bayern - Aktionsbanner Weihnachten